Sun-i war hier...
  Startseite
    Philosophisches
    Psychisches
    Botanisches
    Verschiedenes
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Sun Wukong



http://myblog.de/ironmonkey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kaufen, fressen, saufen... und sich verrechnen

So, da hab ich mal wieder einen Zusammenhang hergestellt. Zwischen meiner

a.) Dyskalkulie/Arithmasthenie, dem fehlerhaften Umgang mit Geld und

b.) der nachträglichen Freß- und Sauforgie.

Dazu kämen auch noch meine Konzentrationsstörungen und Frustrationsgefühle.

Ich bekomme also Geld und muß das, so wenig es auch sein mag, sofort unter die Leute bringen. (Hier kann auch eine Verbindung zur sog. oralen Fixierung gesehen werden)

Mir schien es zuerst, das dieses Verhalten des Geldverschwendens keinen Bezug zu dem Verhalten des Hineinfressens- und saufens hätte. Die eine Handlung scheint eine nach außen gerichtete, während die andere eine in sich hinein gerichtete ist. Quasi Erbrechen und Verschlingen, ejakulieren und schlucken.

Dann bin ich aber auf den Gedanken gestoßen, das die eine Handlung ja eine Nachfolgehandlung der vorhergegangenen ist. Also, das im Verschlingen auch ein Moment des Verschwendens vorhanden ist. Man tut etwas übermäßig, verliert das Maß dafür, geht nicht maßvoll damit um. Und hier haben wir den Übergang zur Dyskalkulie (Dyskalkulie bei Erwachsenen wäre mal zu untersuchen und die Wiki dazu sollte auch nicht fehlen).

Wenn ich einkaufe höre ich irgendwann auf zu rechnen. Ich kann mich in diesen Konsumtempeln, in denen man sich dann bewegen muß ab einer gewissen Zeit nicht mehr konzentrieren. Eigentlich will ich da nur noch raus. Also, die Aufmerksamkeit läßt nach, sinkt gen Null. Irgendwann greife ich dann nur noch zu, bis das Geld alle ist.

Ein Frage wäre da noch: Was für eine Rolle spielt Geld, was für ein Gefühl macht der Besitz von oder der Gedanke an Geld?

Irgendwo hängt da noch das Streben nach Lust und Anerkennung und die Frustration dran. Weiß auch nicht. Ist halt ziemlich chaotisch...

16.6.06 10:34
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maria (24.6.06 13:23)
hy lies mal den http://myblog.de/elvish-thoughts eintrag ich glaube es geht um dich.

bye Maria

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung